23. Nov - 21. Dez 2008
Di - So      12 - 17 Uhr

Mannheimer Kunstverein e.V.
Augustaanlage 58



Herzlich Willkommen bei Lions|art 2010





Liebe Kunstfreunde,

nach dem großen Erfolg von Lions|art 2007 waren sich alle 5 Mannheimer Lions Clubs einig, dieses Projekt fortzusetzen und weiter zu entwickeln. Wichtige Faktoren waren dabei die anhaltende Überzeugungskraft der Grundidee „Mit Künstlern für Künstler“, die bestens zum Selbstverständnis von Lions und den Zielen der weltweiten Lions-Bewegung passt sowie die Möglichkeit, den Erfolg von Lions|art 2007 entsprechend der Grundidee auch 2008 überzeugend umzusetzen.

Fortgeführt wird das Konzept mit einer Ausstellung wiederum im Mannheimer Kunstverein, der auch in diesem Jahr als Projektpartner seine gesamte Ausstellungsfläche vom 23. November bis 21. Dezember 2008 exklusiv für Lions|art zur Verfügung stellt. In diesen 4 Wochen werden Werke von fünf Künstlern aus Mannheim und einem Künstlerpaar aus Ludwigshafen ausgestellt: Barbara Hindahl, Myriam Holme, Ruth Hutter, Sophie Sanitvongs, Konstantin Voit und IngridMwangiRobertHutter präsentieren künstlerische Positionen von der Rauminstallation über Video bis zur Fotografie und der Malerei. Zugleich eröffnet die längere Ausstellungsdauer die Möglichkeit, in einer Reihe von Veranstaltungen jedem Künstler nochmals eine eigene Plattform zur persönlichen Vorstellung seiner Arbeit zu bieten. Ergänzend wurden eigens für Lions|art von allen Künstlern Sondereditionen erstellt, die während der Ausstellung und danach allen Besuchern die Chance auf einen preiswerten Kauf zeitgenössischer Kunst eröffnen. Ein Teil dieser Erlöse soll - wie auch der Erlös aus dem Katalogverkauf - wiederum zur finanziellen Grundlage für künftige Projekte im Sinne von Lions|art werden.

Auch bei Lions|art 2008 zeichnet eine Projektgruppe mit Vertretern aller 5 Mannheimer Lions Clubs für die Organisation verantwortlich. Entscheidend unterstützt wurde dieses Team durch die Kunstexperten Barbara Auer (Leiterin des Kunstvereins Ludwigshafen), Prof. Dr. Manfred Fath (ehemaliger Direktor der Kunsthalle Mannheim), Thomas Schirmböck (Leiter von ZEPHYR Raum für Fotografie) und Dr. Martin Stather (Leiter des Mannheimer Kunstvereins). Sie haben die Künstler vorgeschlagen und gemeinsam ausgewählt. Wichtig und hilfreich erwies sich, darüber hinaus mit Sarah Debatin und Stefanie Schubert zwei Kuratorinnen für die Koordination der vielfältigen Aufgaben rund um Ausstellung und Katalog sowie die Abstimmungen mit den Künstlern zu gewinnen.

Nachdem Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz Lions|art bereits im vorigen Jahr noch als Kulturbürgermeister unterstützt hatte, hat er für das Projekt 2008 insgesamt die Schirmherrschaft übernommen. Dass daneben der erste Bürgermeister Christian Specht die Vernissage am 23. November mitgestaltet, zeigt das klare Bekenntnis der Stadt Mannheim zu diesem Engagement der Mannheimer Lions Clubs.

Lions|art 2008 wäre nicht möglich gewesen ohne die wiederum aktive Mitarbeit vieler Mannheimer Lions, die fachliche Beratung durch die Kunstexperten, den großen Einsatz der Kuratorinnen, die Kooperation mit dem Mannheimer Kunstverein sowie die großzügige Unterstützung durch zahlreiche Unternehmen und Sponsoren.
Allen sei an dieser Stelle recht herzlich gedankt.


Dr. Josef Zimmermann
Koordination Lions|art 2008